FOS

Fachoberschule

An unserer Schule besteht die Möglichkeit, die Fachhochschulreife abzulegen. Wir bieten folgende Fachrichtungen an:

  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Gesundheit und Soziales

Folge uns auf Instagram: fachoberschule.hachenburg

10 Jahre FOS

Es ist kaum zu glauben, aber die FOS ist in diesem Schuljahr in den 10. Jahrgang gestartet! Vielen Dank an Lotte aus der 12 G, die unser Jubiläumslogo erstellt hat!

In diesen 10 Jahren ist viel passiert:
Wir haben das Schulgebäude gewechselt. Einige KollegInnen sind gekommen, andere gegangen. Es gab viele lustige, spannende, unglaubliche und ganz neue Erfahrungen und Erlebnisse. Von den ursprünglichen Tageslichtprojektoren, Kreidetafeln, Heften und Whiteboards ist nicht mehr viel übrig und wir nutzen nun I-Pad, Laptop und Smartboard. Schauen wir, wohin die Reise weiter geht!

Viele SchülerInnen haben in den letzten Jahren ihren Abschluss gemacht und sind in ihre (berufliche) Zukunft gestartet. Einen kleinen Einblick in 10 Jahre FOS und Aussagen von Ehemaligen SchülerInnen findet ihr hier.

Für alle, die Interesse an der FOS haben, findet ihr hier ein kurzes Vorstellungsvideo vom Tag der offenen Türe. Vielen Dank an Leonie und Charleen aus der 12G!

Die Fachoberschule stellt sich vor:

Die Fachoberschule ist ein zweijähriger Bildungsgang des beruflichen Schulwesens und wird in Rheinland-Pfalz organisatorisch mit der Realschule plus verbunden. Je nach gewählter Fachrichtung absolvieren die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule in der elften Klasse jeweils an drei Tagen der Woche ein Praktikum in einem Unternehmen oder der Verwaltung. Die restlichen Stunden und das gesamte 12. Schuljahr besuchen sie den Unterricht in der Schule. Die Lehrerinnen und Lehrer der Fachoberschule vermitteln in ihrem Unterricht allgemeinbildende Inhalte verknüpft mit Bezügen zur Praxis.

Perspektiven nach der Fachoberschule

Mit dem Erwerb der Fachhochschulreife nach der 12. Klasse eröffnen sich weitere Perspektiven . Denn die Schülerinnen und Schüler können nach dem erfolgreichen Abschluss der Fachoberschule ein Studium an der Fachhochschule beginnen oder eine qualifizierte Berufsausbildung aufnehmen. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, auf die Berufsoberschule II zu wechseln und dort in einem weiteren Schuljahr die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife zu erwerben. In 13 Jahren gelangt man so zum Abitur, das dem des Gymnasiums gleichwertig ist.

Standorte der BOS II finden Sie unter
http://www.bbs-rlp.de/search_form.php

Damit bietet die neue Realschule plus ein großes Plus an Aufstiegsmöglichkeiten. Für die Eltern und ihre Kinder bedeutet dies auch verbesserte Zugänge zu höheren Abschlüssen – und das wohnortnah.

Weitere Infos zur Fachoberschule:

Die ersten Abiturienten haben im Juli 2013  ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Zu diesem besonderen Anlass waren Herr Landrat Achim Schwickert und Herr Regierungsschuldirektor Dietmar Winhold anwesend. Sie gratulierten den Schülern zur bestandenen Abiturprüfung.

Informationen für Schüler

Liebe FOS-Schüler!

Das neue Schuljahr startet im Regelbetrieb. Wer möchte, denkt an eine Mund-Nasen-Maske, beachtet die allgemeinen Hygienerichtlinien und den speziellen Hygieneplan unserer Schule. Diesen findet ihr auf der Homepage unter Aktuelles.
Klasse 12 bringt Montag bitte Sportbekleidung mit.

Bis Montag bzw. Donnerstag um 7:20!

Das FOS-Team

Verhalten bei Krankheit

Bei Krankheit ist die Schule in jedem Fall bis 7:20 Uhr zu informieren (Telefon 02662-1790), an einem Praktikumstag ebenfalls der Betrieb.
Ab dem dritten Krankheitstag ist generell ein ärztliches Attest notwendig, welches schnellstmöglich in der Schule vorgelegt wird.
Wird an einem Krankheitstag eine Klassenarbeit geschrieben oder findet eine andere Leistungsüberprüfung statt, muss ebenfalls schnellstmöglich ein ärztliches Attest vorgelegt werden.

Fachberichte

Abgabe des ersten Fachberichtes bis Donnerstag, 03.11.2022 bis 7:20 Uhr

Präsentation: Donnerstag, 10.11 2022 (Klasse Gesundheit) und Mittwoch, 09.11.2022 (Klasse Wirtschaft und Verwaltung)

Abgabe des zweiten Fachberichtes bis Donnerstag, 16.02.2023 bis 7:20 Uhr

Präsentation: Donnerstag, 23.02.2023 (Klasse Gesundheit) und Mittwoch, 22.02.2023 (Klasse Wirtschaft und Verwaltung)

Informationen über Herrn Vöhl/Frau Steinmetzger

Unterrichtszeiten

  1. Stunde 07:20 – 08:05 Uhr
  2. Stunde 08:05 – 08:50 Uhr
  3. Stunde 09:10 – 09:55 Uhr
  4. Stunde 09:55 – 10:40 Uhr
  5. Stunde 11:00 – 11:45 Uhr
  6. Stunde 11:45 – 12:30 Uhr
  7. Stunde 12:50 – 13:35 Uhr
  8. Stunde 13:35 – 14:20 Uhr

Formulare

Termine der Fachoberschule

Tag der offenen Tür

05.11.2022 9-12:00 Uhr

Informationsveranstaltungen zur FOS

Informationsabend am 16. Januar 2023 19:30 Uhr, ggf. online

Anmeldung

01.02.2023 bis 01.03.2023
postalisch oder Mo-Do 7:00-14:45 Uhr und Fr 7:00-12:30 Uhr im Sekretariat bei Frau Hoffmann

Hospitationstage

für interessierte SchülerInnen (nur nach vorheriger Anmeldung bis zum, 25.01.23 unter FOS@realschule-hachenburg.de)

31.01.-03.02.23

Informationsabend für die zukünftigen Schüler/innen Schuljahr 2023/2024

13.07.2023 18:30 Uhr, Mensa

Fachhochschulreifeprüfung 2023 (Änderungen vorbehalten)

schriftliche Prüfungen:

15.05.2023 Deutsch
17.05.2023 Gesundheit/BWL
22.05.2023 Englisch
24.05.2023 Mathe

Bekanntgabe der Vornoten bis: 10.05.2023

Notenbekanntgabe: 16.06.2023 8:00 Uhr

Meldung zur freiwilligen mündlichen Prüfung bis zum 21.06.2023 8:00 Uhr

Aushang Zeitplan der mündlichen Prüfung: 23.06.2023, 8:00 Uhr

mündliche Prüfungen: ab 26.06.2023

Zeugnisverleihung:

30.06.2023 18:00 Uhr

Aufnahme-Antrag Fachoberschule

Der Anmeldung ist eine beglaubigte Kopie des Halbjahreszeugnisses Klasse 10 (Gymnasium G8: Klasse 9) beizulegen.

Ein Lebenslauf ist nur nötig, wenn kein unmittelbarer Übergang aus Klasse 10 bzw. 9 erfolgt.

Bis zum 31. Mai des Jahres muss der Praktikumsvertrag nachgereicht werden.

Eine beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnisses Klasse 10 (Gymnasium G8: Klasse 9) muss schnellstmöglich nach Erhalt an die Schule weiter geleitet oder am Informationsabend der angenommenen Schüler (letzter Montag im Schuljahr) mitgebracht werden.

Formulare für Gesundheitsuntersuchungen

für Schüler der Wirtschaftsklasse stellt der Arzt ein formloses Attest aus (siehe Informationen für beide Fachrichtungen)
Formular Gesundheitsuntersuchung – Informationen für beide Fachrichtungen

Pressebeiträge