IPS- Informatikprofilschule

Inhalte:

Am 29.11. 2019 wurde die Realschule plus und Fachpberschule Hachenburger Löwe als eine von 21 Schulen des Landes Rheinland-Pfalz zur Informatikprofilschule (IPS) ernannt. 

Ministerin übergibt Ernennungsschreiben

Ministerin übergibt Ernennungsschreiben

Die Ministerin, S. Hubig, ernannte auch die Realschule plus und FOS Hachenburger Löwe zur Informatikprofilschule-IPS. Die IPS Koordinatorin (Frau Müller), der Koordinator für Digitale Bildung (Herr Thust) und Herr Müller nahmen in Mainz die Urkunde entgegen. Ein Zeitplan mit den zu erbringenden Inhalten wird die Schule über die nächsten 2 Jahre organisatorisch fordern. Inhaltlich wird es die Schule sicher sehr bereichern. Wir freuen uns darauf!

Ab dem Schuljahr 2020/2021 bietet unsere Schule nun einen altersgerechten  Informatikunterricht in der Klassenstufe 5 mit einer zusätzlichen Unterrichtsstunde an. 

Ab den darauffolgenden Schuljahren werden in den Klassen 6 bis 9 die Inhalte im Wahlpflichtfach vertieft und in der Klassenstufe 10 wird wieder eine zusätzliche Informatikstunde stattfinden.

Ein weiteres zusätzliches Angebot wird eine Projektwoche in der Klasse 9 oder 10 zum Thema Internet of Things (IoT) sein. 

Weitere Infos des Bildungsministeriums finden Sie hier:

Umsetzung an unserer Schule

Klasse 5

In der Klassenstufe 5 beginnt ein altersgemäßer Informatikunterrichtmit einer zusätzlichen Informatikstunde. Alle Schülerinnen und Schüler haben in der 5. Jahrgangsstufe 31 Wochenstunden.

Ziel des Unterrichts ist eine grundlegende informatische Bildung. Der Unterricht wird altersgemäß stattfinden und der Schüler benötigt keinerlei Vorraussetzungen.

Umsetzung im Schuljahr 2010/2021:1. Schulhalbjahr:

zweistündiger Informatikunterricht für die Klassen 5a und 5b

Mittwochs , 14.30 Uhr – 15.45 Uhr

2. Schulhalbjahr: zweistündiger Informatikunterricht für die Klassen 5c und 5d zu gleichen Zeit.

Jeder Schüler hat die Möglichkeit , ein Mittagessen in der Mensa einzunehmen. Die Anmeldezettel erhält er vom seinem Klassenlehrer. 

Die Hausaufgaben für diesen Tag werden die Schüler in der Lernzeit von 13 – 14.15 Uhr erledigen. Sie werden dabei von ihrem Klassenlehrer betreut.

Klasse 6

In der Klassenstufe 6 findet eine Orientierungsphase zu den Wahlpflichtfächern (HUS, TUN, WUV) statt. Zusätzlich werden die Kinder 1 Unterichtsstunde IB erhalten, die aber im Fächerkanon von 30 Wochenstunden enthalten sind. Beispielhafte Unterrichtsinhalte: Anwendungsprogramme aus den Bereichen Textverarbeitung und Präsentation.

Ab dem Schuljahr 2021/2022 wird das Fach Informatik in diese Orientierungsphase mit einbezogen.

Klasse 7-10

Ab dem Schuljahr 2022/2023 ist in der Klassenstufe 7 Informatik als Wahlpflichtfach wählbar. Alle Schülerinnen und Schüler, die sich für den Informatikschwerpunkt entschieden haben belegen Informatik und eines der Fächer HuS, TuN, WuV mit jeweils 2 Wochenstunden

In der Jahrgangsstufe 10 teilt sich das Wahlpflichtfach in 2 Stunden Hus, TuN oder WuV und einer Stunde Informatik , somit haben alle Schüler 31 Wochenstunden.

AGs

An unserer Schule bieten wir ein Angebot an Arbeitsgemeinschaften zur digitalen Bildung.

Digitale Bildung in allen Unterrichtsfächern

Die Fachkonferenzen an IPS engagieren sich verstärkt bei der Umsetzung und Weiterentwicklung der Konzepte zur digitalen Bildung in den einzelnen Unterrichtsfächern.