DIGITALER TAG DER OFFENEN TÜR

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

leider können wir in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie unseren Tag der offenen Tür nicht in gewohnter Art und Weise durchführen.

Das ist natürlich sehr schade, weil es uns immer viel Spaß gemacht hat, unsere Schule und das Schulleben zu zeigen. Aber wir haben uns angestrengt und zeigen unsere Schule nun einmal ganz anders.

Wir präsentieren hier den

„DIGITALEN TAG DER OFFENEN TÜR“

Durch Anklicken der einzelnen Buttons kann man kleine Filme oder Präsentationen zu den einzelnen Themenfeldern aufrufen.

Wir hoffen auch so, einige Einblicke in unsere Schule verschaffen zu können.

Sollten noch Fragen bestehen, sind wir natürlich auch telefonisch unter 02662-1790 zu erreichen. Wir wünschen allen viel Spaß!

Los geht’s mit der Berüßung unseres Schulleiters Herr Müller:


Nun startet euren Rundgang durch verschiedene Bereiche unseres Schullebens!

Per Klick kommt man zu unseren fleißigen Schülerinnen und Schülern, den engagierten Lehrern und vielen interessanten Fächern:



Nun seid ihr/sind Sie am Ende unserer Tour angelangt. Wir hoffen, dass der kleine Einblick in unsere Arbeit gefallen hat. Fragen, Anregungen und Wünsche nehmen wir natürlich auch gerne persönlich entgegen. Ruft an oder kommt vorbei, denn in einem Gespräch lassen sich Fragen noch viel leichter klären.

Die Anmeldungen der 5. Klassen finden in der Zeit vom 01.02.2021 bis 05.03.2021 jeweils während der Schulzeit statt.

Am 10.02.2021 kann auch nachmittags von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr angemeldet werden.

Innerhalb des letzten Jahres haben mit großer Unterstützung des WW-Kreises vielfältige Neuerungen im Innen- und Außenbereich Einzug gehalten.

Dadurch sind wir unserem Ziel, den Schülern und Schülerinnen einen modernen Lernort zu gestalten, ein großen Schritt näher gekommen.

Einige Veränderungen möchten wir hier kurz vorstellen:

Die Überdachung des Eingangs wurde neu gestaltet. Sowohl der Schüler- als auch der Verwaltungseingang wurden behindertengerecht ausgeführt.

Die Aula mit ihrem großen Anzeige-Board hat neue Farben erhalten.

Die Treppenhäuser erhielten einen einheitlichen neuen Anstrich.

Eine neue Beschilderung wurde installiert.

Die hier zu sehenden neuen Fächer-Logos finden sich auch auf der neuen Türbeschilderung der Lehrkräfte wieder.

Die komplett umgestaltete Mensa wurde wie ein Café eingerichtet. Hier lässt es sich gemütlich verweilen.

Der neue Computerraum wurde umgestaltet und besitzt jetzt 30 Sitzplätze.

Im Rahmen der Informatik-Profilschule wurde er mit neuen Notebooks ausgestattet.

Eine neue Lernumgebung, speziell für die Arbeit mit Tablets oder Notebooks wurde eingerichtet.

Dieser Raum orientiert sich nicht mehr an einem herkömmlichen Klassenraum.

Sowohl die Schüler- als auch die Lehrertoiletten wurden komplett erneuert und bieten jetzt eine zeitgemäße Ausstattung.

Die Sitzplätze vor der Schule wurden mit neuem Holz und einem neuen Anstrich versehen.

Die neuen Fächer-Logos erscheinen auch auf einem riesigen Transparent an der Aussenfasade.