Unsere Schulmannschaft erreicht die 2. Runde des Fritz-Walter-Cups

Am 02.12.13 bestritt unsere Schulmannschaft die erste Runde beim diesjährigen Fritz-Walter-Cup. Unsere Jungs boten im gesamten Turnier eine sehr gute Leistung und erreichten verdient die nächste Runde.
In der Vorrunde reichte ein Unentschieden gegen die Realschule plus Wissen und ein Sieg gegen die Realschule plus Altenkirchen zum Gruppensieg. Das Gymnasium Marienstatt sollte es unseren Jungs aber im entscheidenden Spiel ums Weiterkommen nicht so einfach machen. Diese spannende Partie konnte erst im 6-Meter-Schießen entschieden werden und die nächste Runde war erreicht. Es folgte noch ein mehr oder weniger bedeutungsloses Spiel im Finale gegen die IGS Hamm, in dem munter durchgewechselt wurde. Dieses wurde zwar denkbar knapp verloren, was aber aufgrund der Bedeutungslosigkeit die Freude über das Weiterkommen nicht schmälern sollte. Herzlichen Dank dem Ausrichter und Trainer unserer Mannschaft, Jens Steuler!