Schulname gesucht

Offener Brief

an alle Eltern der Realschule plus und Fachoberschule Hachenburg

Mit der Fusion der Graf- Heinrich- Realschule und der Dualen Oberschule Hachenburg  zu einer gemeinsamen Realschule plus und der Erweiterung mit der Fachoberschule im Bereich der Wirtschaft/ Verwaltung und Gesundheit  wurde unsere Schule ohne Namen geführt.

Um eine einheitliche Identifikation zu schaffen, ist es nun an der Zeit, über einen gemeinsamen Namen zu befinden. Der Name sollte mit unserer Region, mit bedeutenden Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben der Vergangenheit  verbunden sein. Mit dem Namen möchten wir künftig eine Traditionsarbeit aufbauen, die möglichst alle guten Ansätze der vergangenen Jahre bündelt und erweitert.

Dazu hat sich eine Arbeitsgruppe einiger Lehrer und Lehrerinnen gebildet, die sich dieser Aufgabe annimmt. Die Schule ist aber ein Ort, in dem  Kinder, Eltern und Lehrer gemeinsam arbeiten.

Deshalb sollte der Name unserer Schule auf einer breiten Basis stehen.

Die Schüler und Schülerinnen sind bereits über die Schülervertreter zur Mitarbeit aufgefordert worden.

Wir möchten Sie bitten, uns zu unterstützen, indem Sie sich mit uns Gedanken zu einem neuen Namen machen. Jeder Vorschlag ist uns willkommen und wird durch die Arbeitsgruppe geprüft.

Geben Sie Ihren Kindern den Vorschlag mit oder schreiben Sie ihn über die Mailadresse an die Realschule. Bis zum 11. Februar sollten die Vorschläge bei der Arbeitsgruppe eingereicht werden.

Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit und werden den Fortgang der Arbeit über die Homepage reflektieren.

Schulleitung und Mitglieder der  Arbeitsgruppe:

Frau Gomber, Frau Hobert, Frau Latsch, Frau Margit Lenz, Frau Monika Lenz, Frau Fiebig, Frau Fiedler, Herr Schlüter, Herr Weidenfeller