Hering und Seekatz an der Realschule plus und FOS

„Tolle Diskussion mit den SchülerInnen der FOS Hachenburg…. hat zur Folge, dass ich es nicht mehr pünktlich zum Gymn. Westerburg schaffe.“
Diese Nachricht twitterte Hendrik Hering nach seinem Besuch an der FOS Hachenburg. Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion hatte sich über zwei Stunden Zeit genommen, um mit den SchülerInnen an seiner alten Schule zu sprechen. Dabei erlebte er eine intensive und fordernde Dikussion mit den SchülerInnen , die er aber sichtlich genoss.
Auch der Landtagsabgeordente Ralf Seekatz (CDU) aus Westerburg hatte sich  auf den Weg gemacht, um mit den SchülerInnen der 10. Klassen über die geschichtlichen Ereignisse des 9. November zu sprechen. Wie bei den SchülInnen der FOS kam man im Laufe der Diskussion auch auf Fragen der aktuellen Schulpolitik zu sprechen.
Vielen Dank an die beiden Abgeordenten, dass sie sich für unsere Schüler Zeit genommen haben, um mit ihnen ins Gespräch zu kommen.