Gespräch der 8b mit dem Stadtbürgermeister Stefan Leukel

Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Demokratie in Schule und Gemeinde“ besuchte kürzlich Stadtbürgermeister Stefan Leukel auf Wunsch der Schüler den Sozialkundeunterricht der Klasse 8b. In der Vorbereitung hatten die Schüler mit ihrem Lehrer Jens Köhler viele Fragen zusammen getragen, auf die sie nun Antworten aus erster Hand erhielten. Dabei ging es um so unterschiedliche Themen wie die Aufgaben des Bürgermeisters, seinen Beruf, die Motivation für das Amt und die Vereinbarkeit all dessen mit der Familie, die Integration ausländischer Mitbürger, Maßnahmen gegen den Klimawandel oder den möglichen Standort eines neuen Krankenhauses. Bei der Frage nach aktuellen und geplanten Investitionen wurde auch gezielt nach dem Pumptrack gefragt. So wurde am Ende der Stunde auch deutlich, dass die Interessen der Jugendlichen gehört und wenn möglich auch umgesetzt werden.