FOS besucht Brauerei

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Brauereibesuch der Wirtschaftsklasse aus Hachenburg im Rahmen eines neuen Schulprojekts

Hachenburg/Rheinland-Pfalz. Am 20.08.2013 besuchte die Klasse 12W der Fachoberschule Hachenburg die ortsansässige Westerwald-Brauerei. Grund dieses Besuches ist ein neues Schulprojekt, welches die Schüler im kommenden Schuljahr im Schulfach Betriebswirtschaftslehre begleiten wird. In Zusammenarbeit mit der Hachenburger Brauerei wird die Klasse für vorgegebene Teilbereiche eine neue Marketingidee für die Brauerei erarbeiten und je nach Gelingen veröffentlichen. Dazu wurden vier Gruppen gebildet, die verschiedene Marketingentwürfe entwickeln sollen.

Am zweiten Schultag des neuen Schuljahres ging es dann für die 15 Schülerinnen und Schüler zusammen mit den zwei projektleitenden Lehrern Herrn Dörge und Herrn Vöhl zu der Besichtigung. Empfangen wurden sie von Frau Kern, welche der Klasse zu Beginn einen kurzen Überblick über die Brauerei verschaffte. Anschließend übernahm Frau Loos die Schülerinnen und Schüler, um ihnen die Erlebnis-Brauerei zu zeigen. Die Besichtigung begann im Sudhaus, danach ging es über den Gär- und Reifekeller zu den Abfüllanlagen und dem Lager. Unterwegs wurden verschiedene Filme vorgeführt, um weitere Hintergründe zu veranschaulichen. Im ältesten Teil der Brauerei, dem Keller, konnte das Hachenburger Zwickel oder auch das Malzbier verkostet werden.

Nach der ca. einstündigen Besichtigung traf sich die Klasse noch einmal mit Frau Kern, um mit ihr über die weiteren Abläufe zu sprechen und ihr noch diverse Fragen zu stellen, die für die zukünftige Projektarbeit wichtig sind.

„Wir hopfen nur das Beste“ für die kommende Zeit und auf eine gute Zusammenarbeit. Die Projekte werden im Januar des nächsten Jahres der Brauerei vorgestellt.

Autoren: Niklas Grönberg, Tamara Jäger, Moritz Kaulhausen, Patric Seiler und Benedikt Sturhan