Fachabitur wird gefeiert

Am 27.06.2014 wurde in Hachenburg der zweite Jahrgang der Fachoberschule feierlich in der vollbesetzten Aula verabschiedet. Das Motto der Veranstaltung lautete Hollywood. Dementsprechend war die Aula mit Sternen, einem roten Teppich, einer großen Fernsehkamera und dem berühmten Hollywood-Schriftzug dekoriert. Auch die Abendkleidung der Absolventinnen und Absolventen spiegelte den Glamour Hollywoods wider. Durch das feierliche Programm führten die beiden Schülerinnen Luisa Peus und Ruth Fast.

In ihren jeweiligen Reden gratulierten der Schulleiter Herr Bongers, die Klassenlehrer Herr Fischer und Herr Vöhl sowie die erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Hachenburg, Frau Greis, den Schülerinnen und Schülern zum erfolgreichen Abschluss der Fachhochschulreife und wünschten ihnen viel Erfolg für ihre Zukunft.

Michèle Adrian und Katharina Lunkenheimer (Schwerpunkt Gesundheit) sowie Andrej Schalk und Deniz Sahin (Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung) bedankten sich in ihren jeweiligen Abschiedsreden bei ihren Familien und den Fachlehrern. Abschließend präsentierten beide Klassen ein Abschiedsvideo, in dem sie die vergangenen zwei Jahre Revue passieren ließen.

Für die musikalische Unterhaltung sorgten das Schulorchester – unter der Leitung von Herrn Köhler und Herrn Nauroth – sowie die Schülerin Laura Koini (11. Klasse Schwerpunkt Gesundheit) mit ihrem Pianosolo.

Insgesamt nahmen an diesem Tag 27 Schülerinnen und Schüler mit den beiden Schwerpunkten Gesundheit sowie Wirtschaft und Verwaltung das Abschlusszeugnis entgegen. Darüber hinaus wurden die beiden Absolventinnen Viktoria Gerharz und Ruth Fast (Schwerpunkt Gesundheit) geehrt. Viktoria Gerharz wurde für ihr Engagement in der Schule und Ruth Fast für den besten Abschluss (Durchschnittsnote 1,8) ausgezeichnet. Die Auszeichnungen überreichte Dr. Simon (Schulelternbeirat).

Folgende Schülerinnen und Schüler erhielten das Zeugnis der allgemeinen Fachhochschulreife:

Schwerpunkt Gesundheit: Michele Adrian, Bürdenbach; Nicole Bölts, Marienrachdorf; Ruth Fast, Neitersen; Viktoria Gerharz, Rothenbach; Lara Heuten, Ziegenhain; Maria Kamerer, Westerburg; Katharina Lunkenheimer, Hattert; Luisa Peus, Rotenhain; Vanessa Redekop, Marienhausen; Lena Richter, Nister; Katharina Rückert, Nistertal; Regina Spengler, Bellingen; Lisa Ströder, Großmaischeid.

Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung: Pascal Dielmann, Wölmersen; Niklas Grönberg, Gehlert; Tamara Jäger, Rothenbach; Moritz Kaulhausen, Hachenburg; Rebekka Meurer, Marienrachdorf; Kastriot Pajaziti, Bad Marienberg; Olga Peter, Roßbach; Deniz Sahin, Bad Marienberg; Andrej Schalk, Michelbach; Tim Schulze, Oberdreis; Luisa Seiler, Neunkirchen; Patric Seiler, Limbach; Vanessa Sönmez, Müschenbach; Benedikt Sturhan, Hachenburg; Saskia Theis, Roßbach.

20140627-174414-63854808.jpg

20140627-183145-66705976.jpg 20140627-183146-66706276.jpg

051

235