Besuch in der KSK

Am 26.09.20besichtigten die Schüler des WuV-Kurses der Klasse 7 mit Herrn Schlüter  die Kreissparkasse Hachenburg. Frau Leng führte uns durch die Sparkasse. Im zweiten Stock saßen die Vermögensanlagencenter-Mitarbeiter, die für die „Reichen“ tätig sind Im ersten Stock arbeiten die Finanzierungsberater, Immobilienfinanzierer und die Immobilienvermittler. Als wir in der Kundenhalle ankamen, zeigte uns Frau Leng die Geldautomaten mal ganz anders, wir sahen das Innenleben. Die Kasse, wo Bargeld über 1500 Euro ausgezahlt wurde, sahen wir auch und den Tresor, worin sehr viel Bargeld gelagert wird. Der Keller hatte die dickste Tresortür im ganzen Haus. Das liegt daran, weil dort die Wertstücke der Kunden drin liegen. Außerdem zeigte sie uns eine Geheimtür, wo früher das Geld aufbewahrt wurde. Zum Schluss durften wir uns im Sitzungszimmer bei Keksen und Apfelsaft eine Präsentation zum Thema Jobs und Bewerbungen bei der Sparkasse und Aktien ansehen.

Angelina Udert und Marie Müller