Abschluss der allgemeinen Fachhochschulreife

Abschluss der allgemeinen Fachhochschulreife

Treppe

Am Freitag, dem 26. Juni, verabschiedete unsere Schulgemeinschaft die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der diesjährigen Fachhochschulreifeprüfungen.

Der offizielle Teil der Feierlichkeiten, zu dem die beiden 12. Klassen geladen hatten, fand in der Aula im Gebäude Schulstraße statt. Er begann gegen 17:00 mit einem kleinen Sektempfang, der von Schülern der beiden 11. Klassen tatkräftig organisiert wurde. Nach der Einstimmung auf die Veranstaltung durch unser Schulorchester sprachen hintereinander unser Direktor, Herr Bongers, sowie die Erste Beigeordnete der Stadt Hachenburg, Frau Greis, und wünschten den Schülerinnen und Schülern alles Gute für ihren zukünftigen Lebensweg.

Es folgte ein Abschlussvideo, das beide Klassen im Rahmen eines Projekts zwischen den schriftlichen und mündlichen Fachhochschulreifeprüfungen erstellt hatten und das viele schöne, gemeinsame Erinnerungen wachrief. Der folgende Programmpunkt trocknete etwaige Wehmutstränen jedoch schnell bzw. wandelte sie in Lachtränen um. Statt einer Abschiedsrede hatten sich die beiden Klassenlehrerinnen, Frau Stricker und Frau Niemann, dazu entschlossen, einen Blick in die Zukunft zu wagen und Vermutungen darüber anzustellen, was im Jahre 2030 wohl aus ihren ehemaligen Schützlingen geworden sein könnte.

Die Klassensprecher, Hanah Bischoff für die Klasse 12G und Marvin Link für die Klasse 12W, bedankten sich anschließend in einer gemeinsamen Rede im Namen beider Klassen bei den Lehrern der FOS, bevor dann der wichtigste  Programmpunkt, die Zeugnisübergabe, folgte.

Nachdem das damit verbundene Blitzlichtgewitter abgeklungen war, sprach Pfarrer Sigle den Segen und die nun entlassenen „Ehemaligen“ begaben sich unter den Klängen des Schulorchesters auf den oberen Schulhof, wo sie Luftballons mit guten Wünschen für ihre Zukunft in den Himmel steigen ließen.

Musikalisch aufgelockert wurde die Veranstaltung neben mehrfachen Darbietungen unseres Schulorchesters auch durch wunderschöne Liedbeiträge zweier Schülerinnen der Klasse 12 G, Laura Koini und Hanah Bischoff.

Insgesamt konnten 27 Schülerinnen und Schüler mit dem Zeugnis der Allgemeinen Fachhochschulreife entlassen werden. Die Schulgemeinschaft gratuliert den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen und wünscht ihnen alles Gute für ihre Zukunft.

Hanah+Marvin

draussen