Besuch Amtsgericht

Die Teilnehmer der Berufseinstiegsbegleitung der Klasse 9a und 9b besuchten am 08.01.2018, gemeinsam mit Herrn Korff, das Amtsgericht in Altenkirchen. Dort durften sie live als Zuschauer an einer Gerichtsverhandlung teilnehmen, wo es um Körperverletzung in Verbindung mit Trunkenheit ging. Die Schülerinnen und Schüler konnten miterleben, wie ein Richter zu einem Urteil kommt und konnten den gesamten Ablauf auf sich wirken lassen. Nach der Verhandlung durften sie dem Richter Fragen stellen und ihr eigenes Feedback abgeben.  Alle haben dabei für sich viel gelernt und nebenbei konnte das eigene Rechtsempfinden noch geschärft und sensibilisiert werden.